Die Auflösung von Bildern entscheidet letztendlich darüber in welcher Ausgabequalität das Bild reproduziert werden kann. Wird das Bild in einem der klassischen Druckverfahren, wie zum Beispiel Offsetdruck gedruckt, werden die Bilddaten im Raster-Image Prozessor (RIP) in das Ausgaberaster umgerechnet. Dieses Ausgaberaster ermöglicht uns überhaupt Halbtöne, also Grau- bzw. Farbabstufungen gezielt wiederzugeben. Hierbei kommen verschiedene Rastertechnologien zu Einsatz, wie zum Beispiel die amplitudenmodulierte Rasterung (AM -Raster) oder die frequenzmodulierte Rasterung (FM-Raster). weiterlesen

Regal

Die Gestaltung von Tabellen wird oft vernachlässigt und Programmen wie Excel überlassen. Ergebnis ist in der Regel ein grausames Konstrukt von Linien und Flächen in denen der Inhalt zu versinken droht. Hier möchte ich nun einige Grundsätze zum Tabellensatz zusammenfassen, wobei auch meine eigene Meinung mit ein fließt – aber das macht ja nichts!;-) weiterlesen

Farbfaecher

Farbe ist in der Medienproduktion ein wesentliches gestalterisches Element. Durch ein entsprechendes Colormanagement wird versucht die Farbe konstant über verschiedene Ausgabekanäle auszugeben und eine ungefähre Farbverbindlichkeit zu erlangen. Dennoch ist die Wahrnehmung von Farbe eine Kopfsache. Individuelle Einstellungen, kulturelle Prägung und nicht zuletzt die Umgebungsbedingungen sind einige Faktoren, welche die Farbempfingung beeinflussen und somit schwer fassbar und reproduzierbar machen. weiterlesen

Internet

In diesem Artikel möchte ich auf wertvolle Links hinweisen, auf deren Seiten wesentliche Dinge erklärt sind, die man für die Umsetzung einer gelungenen Website benötigt bzw. gebrauchen kann. weiterlesen