Gutes Webdesign ….

Geht es um geltende Webstandards, HTML, CSS, JavaScript und Datenbanken, so findet man unzählige Kurse und Schulungen in Buch- oder digitaler Form. Vernachlässigt wird dabei oft, dass die zu entwickelnde Website nicht dem Programmierer, sondern einer anvisierten Zielgruppe gefallen soll. Inhalte  müssen zielgruppenbezogen aufbereitet werden, damit sie beim Nutzer Gefallen finden und der nächste Klick nicht auf eine Konkurrenz-Website führt.

Weiterlesen

FORMAT -Größe, Form und Ausstattung von Printprodukten

Buchtipp: FORMAT von Gavin Ambrose und Paul Harris Bei der Gestaltung von Printprodukten verfolgt man, bezogen auf die Formatwahl, häufig ein sehr pragmatisches Auswahlverfahren. Das Format muss zweckmäßig sein. Mailings müssen kostengünstig zu versenden sein, Bücher gut in der Hand liegen und dennoch viel Text aufnehmen können, Flyer und Broschüren müssen mal schnell in die Tasche gesteckt werden können…

Weiterlesen

Scribbles

Soll heute noch bei kreativen Prozessen von Hand gescribbelt werden, wo doch komplexe Layouts in null komma nichts in Photosop umgesetzt werden? Natürlich! Die schnellste Methode kreative Prozesse zu visualisieren ist, diese mit Stift und Papier bzw. mit Stift und Tablet zu skizzieren. Frei von vorgegebenen Werkzeugen und Effekten werden geradeaus Ideen auf ein Blatt Papier gezaubert ohne Restriktionen bezüglich

Weiterlesen
IPad Kalender

Schule und IPad

  Nach einer entsprechenden Veranstaltung am Samstag war ich wirklich überrascht, was mit IPads im Unterricht umgesetzt werden. Der Einsatz des IPads geht dabei durch alle erdenklichen Schulformen von Förderschulen über Realschule bis hin zur gymnasialen Oberstufe. Dabei werden methodisch und didaktisch neue Wege beschritten und Handlungssituationen initiiert, die ohne die kleinen Helfer nicht denkbar wären. Im Englisch-Unterricht werden Stop-Motion

Weiterlesen
1 2 3