Geht es um geltende Webstandards, HTML, CSS, JavaScript und Datenbanken, so findet man unzählige Kurse und Schulungen in Buch- oder digitaler Form. Vernachlässigt wird dabei oft, dass die zu entwickelnde Website nicht dem Programmierer, sondern einer anvisierten Zielgruppe gefallen soll. Inhalte  müssen zielgruppenbezogen aufbereitet werden, damit sie beim Nutzer Gefallen finden und der nächste Klick nicht auf eine Konkurrenz-Website führt. Benutzerfreundlichkeit, eine gelungene, übersichtliche Aufbereitung der Inhalte und eine leicht durchschaubare, sachlogische Navigationsstruktur sind dabei nur einige Beispiele, die unter anderem eine erfolgreichen Website ausmachen. weiterlesen

Buchtipp: FORMAT von Gavin Ambrose und Paul Harris

Bei der Gestaltung von Printprodukten verfolgt man, bezogen auf die Formatwahl, häufig ein sehr pragmatisches Auswahlverfahren. Das Format muss zweckmäßig sein. Mailings müssen kostengünstig zu versenden sein, Bücher gut in der Hand liegen und dennoch viel Text aufnehmen können, Flyer und Broschüren müssen mal schnell in die Tasche gesteckt werden können… weiterlesen